Blog

Halloween Kostüm Trends 2017 - Das Jahr des fantastischen Horrors

by Julian Nutsch, in Allgemein, rate this item
(0 votes)

Fans von Horror, Fantasy und Sci-Fi dürfen sich auch 2017 freuen, denn diese Themen liegen bei den Halloween Kostümen voll im Trend. Von Avenger bis Zombie ist hier alles erlaubt - aber bitte überzeugend und "lebensecht", denn ausgefeilte Verkleidungen sind ebenfalls zeitgemäß, müssen aber nicht aufwendig sein.

Als Superheld zu Halloween

Ein Blick auf Filme lohnt sich zur Inspiration, denn aus diesen kommen zahlreiche der Halloween Trends im Jahr 2017. Vor allem Fantasy und Science Fiction sind geeignete Grundlagen. Superhelden und Märchenfiguren bieten dabei ein großes Spektrum und vielseitige Kostüme - mit zeitgemäßer Referenz. Wer im Trend liegen und trotzdem klassisch bei der Verkleidung sein möchte, sollte sich in erster Linie auf Märchen konzentrieren. Langweilig muss das durchaus nicht sein. Bezaubernde Hexen, hexenjagende Versionen von Hänsel und Gretel, wild gekleidete Jäger oder sexy Prinzessinnen und charmante Prinzen stehen hier unter vielen anderen Wesen und Figuren zur Auswahl.

Mit den Avengern und X-MEN stehen zudem große Filme als Basis parat, aus denen Charaktere ganz einfach zur Verkleidung werden können. Das gilt natürlich auch für weitere Blockbuster.

Vampire und Zombies runden die Liste der Halloween Trends im Jahr 2017 ab. Ganz klassisch als Dracula mit Umhang oder moderner Vampir, der im Sonnenlicht glitzert - oder auch nicht - bereits bei den Blutsaugern gibt es ein großes Spektrum und viele Möglichkeiten zur Individualisierung. Sexy oder gruselig, unauffällig oder mit spitzen Zähnen, aufwendig oder ganz einfach gehalten findet sich für jeden das Passende. Gleiches gilt für Zombies. Seit Jahren im Trend sind die lebenden Toten auch an diesem Halloween gefragte Kostüme. Und haben ebenso viele Möglichkeiten und Verkleidungsstufen zu bieten. Gerade erst gebissen und daher nur leicht blass oder bereits im Stadium der Verwesung mit herabhängenden Hautfetzen und reichlich Blutschmierern angelangt sind die Verkleidungen einfach oder erfordern durch das Make-up mehrere Stunden der Vorbereitung. Ob sich hierbei richtig ausgetobt und ein bleibender Eindruck hinterlassen werden soll oder nach dem Anziehen des Kostüms die Party beginnen kann ist dabei jedem selbst überlassen. Die große Auswahl ermöglicht beide Extreme und alles dazwischen.

Voll im Trend mit wenig Aufwand

Wenig Aufwand und dennoch großer Auftritt? Das funktioniert dank moderner Kostüme an Halloween 2017 problemlos. Besonders simpel und schnell geht es, wenn die Wahl auf einen Morphsuit fällt. Auf Make-up kann vollständig verzichtet werden und auch mit großen Ausgaben ist hier nicht zu rechnen. Ebenfalls einfach ist es, auf Kostüme mit Masken zu setzen. Make-up und Frisur sind hierbei ebenfalls egal. Gebührend zu feiern kann allerdings schwierig werden. Dafür ist es in diesen Verkleidungen recht warm.

Wenn es etwas mehr Aufwand sein darf, sollte daher lieber auf Schminke gesetzt werden. Diese wirkt bei gutem Auftrag nicht nur oftmals überzeugender, sie bedeckt zudem auch nicht den Mund und erlaubt daher neben Mimik auch ungehindertes Essen und Trinken.

Die Klassiker liegen auch 2017 im Trend 

Mumie, Skelett, Ninja, Pirat oder Geist - darauf muss auch 2017 nicht verzichtet werden. Als Klassiker liegen diese immer im Trend. Sie können durch einen Zombie-Touch aber noch etwas zeitgemäßer und ausgefallener werden.


Tags:

Leave A Comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.





  • Captchar Image